Öko-Siegel für Kinderkleidung

Öko Siegel für gesunde Kinder

Oeko-Siegel-fuer-KinderkleidungIhr Baby schläft nicht? Umweltgifte können hier der Auslöser für dieses oder andere Beschwerden sein. Umwelt-Gütesiegel gibt es inzwischen wie Sand am Meer, da kann sich manchmal ähnlich wie im deutschen Schilderwald anfühlen. Zudem ist es wichtig zu wissen, was diese einzelnen Schilder denn aussagen. Handelt es sich um Baumwolle aus fairem und biologischem Anbau? Welche Mindeststandards müssen eingehalten werden? Bio ist nicht gleich Bio, oftmals müssen Hersteller nur bestimmte Schadstoffgrenzen für Textilien einhalten – was nicht bedeutet, dass die Kleidung nie mit Chemikalien in Berührung gekommen ist. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Siegel inklusiver einer kurzen Erläuterung.

Öko-Tex 100

Öko-Tex 100 prüft Produkte auf gesetzlich verbotene Substanzen sowie. gesetzlich reglementierte Substanzen und auf Substanzen,
deren Gesundheitsschädlichkeit bekannt ist, die aber laut Gesetzt noch nicht verboten sind.

Öko-Tex 1000

Textilien aus umweltfreundlicher Produktion

Kleidung, die mit dem Öko Standard Öko-Tex 1000 Siegel ausgezeichnet sind werden ohne umweltschädliche Technologien, Chemikalien und Hilfsmittel, unter Einhaltung der Richtwerte für Abluft- und Abwasserreinigung, Staub- und Lärmvermeidung sowie energiesparsam produziert.

Weiter spielen soziale Kriterien eine wichtige Rolle. Hierzu gehören Sicherheit am Arbeitsplatz, das Verbot von Kinderarbeit, Zwangsarbeit und Diskriminierung sowie angemessenen Bezahlung, Zeiten und Urlaubstage.

Öko-Tex 1000+

Schadstoffgeprüfte Textilien aus umweltfreundlicher Produktion – verbindet den Öko Standard Öko-Tex 100 und Öko-Tex 1000.

Naturtextil best

100% Naturfasern – strenge Anforderungen an Hersteller

Textilien die das Öko-Siegel Naturtextil best- Siegel tragen werden auf ökologischen Anbau, Verbot von umwelt- und gesundheitsschädlichen Technologien oder Farbstoffen und soziale Mindeststandards bei der Herstellung geprüft.

Naturtextil

Textilien, die das Siegel Naturtextil in der Farbe Orange tragen, zeichnen sich durch überdurchschnittliche ökologische Qualität aus.

Naturleder

Qualität auf hohem technischem und ökologischem Niveau in allen Herstellungsstufen des Leders (außer Verarbeitung beim Endprodukt).

Global Organic Textile Standard (GOTS)

Der weltweit verbreitete Mindeststandart, ermittelt von der „International Working Group on GOTS“. Ein Produkt muss 90% aus Naturfasern bestehen und insgesamt zu 70% pflanzlichen oder tierischen Produkten stammen, die ökologisch angebaut bzw. gezüchtet wurden.
Nicht nur Kinderkleidung sondern auch Baby-Pflegeprodukte und Möbel fürs Kinderzimmer können durch Siegel gesund und umweltfreundlich ausgewählt werden.

Pflegeprodukte

Bei Baby Creme und anderen Pflegeprodukten für Kleinkinder ist Obacht geboten. Das BDHI-Siegel zeichnet Kosmetikprodukte aus, welche aus Naturstoffen bestehen. Die Herkunft der Rohstoffe, der Tierschutz und auch die Verträglichkeit der Produkte sind grundlegende Kriterien. Es werden nur pflanzliche Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau oder Wildpflanzen genutzt. Auch ist die Nutzung toter Wirbeltieren nicht erlaubt.

Produkte, die ohne Tierversuche produziert werden, tragen das Siegel des Label des Human Cosmetic Standard (HCS). Hersteller, die ihre Produte mit Respekt vor Tieren herstellen, können das Siegel der „Hase mit Hand“(IHTK) erlangen.

Gesund Wohnen - Möbel und Textilien

Süßlicher Geruch liegt im Kinderzimmer – und es sind nicht die Windeln? Dies kann an leichtflüchtigen Wohnraumgiften liegen. Hier empfehlen sich Holzprodukte und Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Diese erkennt man am „FSC“-Zeichen des Forest Stewardship Council ausgezeichnet werden. Eines der populärsten Siegel ist wohl der blaue Engel des Umweltbundesamtes. Dieser wird an Produkte vergeben, die ihre Konkurrenz in Sachen Umweltfreundlichkeit übertreffen. Umweltfreundliche und gesundheitsverträgliche Möbel und Matratzen können das Öko-Control-Zeichen tragen.

Rechtliches

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok