Wie viel Schlaf braucht ein Kind?

Wie lange sollte mein Kind schlafen?

Wie viel schlaf braucht ein KindDer Bedarf an Schlaf verringert sich bei Ihrem Kind mit zunehmendem Alter. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass jedes Kind unterschiedlich viel Schlaf benötigt und die Länge des Schlafs auch von gewissen Rahmenbedingungen abhängt. Sollte Ihr Kind mit Geist und Körper stärker gefordert sein, so benötigt es vermutlich längeren und tieferen Schlaf, als wenn es weniger gefordert wurde.

Kleinkinder benötigen im Durchschnitt 12 bis 13 Stunden Schlaf. Kinderkrippen- und Kindergartenkinder oftmals weniger – ca. 11 Stunden. Doch auch hier gibt es Abweichungen von bis zu zwei Stunden Schlaf am Tag.

Starke Unterschiede gibt es auch beim Mittagschlaf. Hier benötigen Neugeborene und Kleinkinder oftmals noch mehrmals Mittagsschlaf am Tag, auch wenn sie die Nacht bereits durchschlafen sollten. Kinder, die ein Jahr alt sind, schlafen in der Regel noch bis zu zweimal am Tag. Insbesondere innerhalb des zweiten Lebensjahrs erleben Eltern eine Änderung im Schlafverhalten ihres Kindes.

Grundsätzlich sollte man Kinder ihre Schlafenszeiten zugestehen und den richtigen Rahmen für einen erholsamen Schlaf ermöglichen. Achten Sie darauf, dass der Raum, in dem das Kind schläft, ausreichend Frischluft hat, die Temperatur angemessen ist, entsprechend angezogen und richtig gebettet ist. Außerdem ist ein eigenständiges Aufwachen ratsam, oder wenn sie es wecken möchten, dass Sie es langsam Aufwachen lassen. Das erspart Ihnen und Ihrem Kind nervenaufreibende Minuten direkt nach dem Aufwachen.

 

Rechtliches